Creative hat eine der Ohrkanalhörer die billigsten auf dem Markt und noch in der Lage den Einsatz exzellenter Sound freigegeben wird, wird der Bass unterstützt, Kopfhörer Monster Solo High und das Produkt ist robuster und Schäume sind von guter Qualität. Ein großer Wert für diejenigen, die nicht wollen, um Klänge zu hören, während Sie die Architektur musique. Cette sieht das Headset mit Kopfhörer Monster Studio vor dem Ohr ohne Surround platziert abgedeckt. Leicht und preiswert, dominiert dieser Helm 1980. Sony Jahr nicht zu stoppen und die im Jahr 1997 vorgeschlagen, das MDR-G61 ersten Nackenband wollen stilvoller sein, als herkömmliche Kopfhörer und intakt gelassen Haarschnitte.

Wenn In-Ear oder Over-Ear hat jede dieser Alternativen einen Laib von Kriterien ganz efficaces.Cependant, eine der Fragen, die Nutzer fühlen ist, dass selbst wenn die beats by dre Kopfhörer sind gut gestaltet und bieten High-speck Ausführung der integrierten Verstärker, der Sound aus treibenden beats by dre kopfhörer ist oft niedriger.

Wir sind nicht sicher, warum das so ist, aber es kann sein, dass MP3 Produzenten absichtlich unter-speced ihrer integrierten Verstärker, um Probleme von Menschen mit Hörverlust oder Verhinderung weiterer Kontakt zu vermeiden mit seiner starken in ihre
Kopfhörer Monster Pro. Darüber hinaus ermöglicht das Headset-Mikrofon mit abnehmbarem micro Split normale Kopfhörer billige beats by dre plötzlich und stimulieren die Verwendung eines Helms.